deutsch
Email:  Kennwort:  
Alfred Simm / 13.11.2013

Graffiti-Sprayer beschädigen Maschinenhaus

In der Nacht vom 11. zum 12. November wurde die Fahrzugsammlung und das über 150 Jahre alte historische Maschinenhaus der Ostsächsischen Eisenbahnfreunde e.V. wieder mal von Graffitissprayern heimgesucht. Insgesamt wurden etwa 15 m² beschmiert.

Zum Glück sind die Möglichkeiten zur Entfernung dieser Schmierereien in den letzten Jahren immer besser geworden. Als erstes wurde das Maschinenhaus an der Schadstelle farblich behandelt, dass es nicht zu einer Galerie für den schäbigen "Künstler" wird.

Es ist nur immer wieder schade um die Zeit und Kraft die nicht für die interessante Sammlung und deren Erhalt zur Verfügung steht.