Email:  Kennwort:  

Modellbahnhof Löbau im Dezember mehrmals geöffnet

Für das erste Advents-Wochenende am 30. November / 1. Dezember und zwischen Weihnachten und Silvester am am 28. und 29. Dezember laden die Modelleisenbahner des Ostsächsischen Eisenbahnfreunde e.V. jeweils zwischen 10.00 und 17.00 Uhr wieder zur Besichtigung ihrer Ausstellungsanlagen in den Modellbahnhof, dem früheren Güterschuppen an der Elisenstraße herzlich ein.

Wir zeigen Ihnen:

  • Nostalgie pur: die große Anlage des früheren Löbauer Modelleisenbahnvereins in der Nenngröße H0 (1:87), wie sie vor etwa 30 Jahren für Vereinsanlagen in der DDR typisch war – aber für die damalige Zeit mit sehr moderner elektronischer Ausstattung,
  • Oberlausitz 1972:Die 26 Meter lange H0-Anlage des Oderwitzer Vereins mit einer detaillierten Nachbildung des Bahnbetriebs und der Bahnhofsumgebung der siebziger Jahre,
  • Amerika auf schmaler Spur: eine umfangreiche digitalgesteuerte Anlage in der Gartenbahn-Nenngröße IIm (1:22,5) mit Motiven des US-amerikanischen wilden Westens,
  • Landesgartenschau (nicht ganz) pur: die weiter ausgebaute, computergesteuerte TT-Anlage (1:120) der Schüler des Löbauer Geschwister-Scholl-Gymnasiums mit Motiven der Landesgartenschau (Blumenhalle. Messehalle, Tal des Löbauer Wassers mit dem Viadukt, den Setzkästen und der Weidenkirche).
  • Zu sehen sind außerdem Fahrzeug- und Gebäudemodelle in verschiedenen Nenngrößen, darunter eine Nachbildung des Löbauer Empfangsgebäudes im Maßstab 1:25 und eine Dampflokomotive der Baureihe 01 im Maßstab 1:10.

    Eine kleine Getränke- und Imbissversorgung, eine Bastelstrecke, ein eisenbahnspezifischer Trödelmarkt und Filmvorfüh- rungen sind vorgesehen.

    Am Adventwochenende wird der Weihnachtsmann unsere kleinen Besucher überraschen.

    Parkplätze sind vor dem Gebäude ausreichend vorhanden.

    Eintrittspreise:

    Erwachsene:4,- Euro
    Kinder ab 90 cm bis 12 Jahre:2,- Euro
    Familienkarte:
    (2 Erwachsene & 2 Kinder)
    10,- Euro