Email:  Kennwort:  
Enrico Pelocke / 01.05.2012

Bahndamm­wanderung von Bautzen nach Wilthen

Himmelfahrt - Donnerstag, 17. Mai 2012

Unsere 22. Bahndammwanderung beginnt am 9.00 Uhr am Bahnhof Bautzen nach Eintreffen der RE-Züge aus Görlitz und Dresden. Auf öffentlichen Wegen gehen wir zum Ostkopf des Bahnhofs Bautzen und betreten dort das stillgelegte Streckengleis. Wir wandern 14 km auf dem erhaltenen Gleis der vor 135 Jahren am 01.09.1877 eröffneten und vor 5 Jahren im Juni 2007 stillgelegten Eisenbahnstrecke von Bautzen über Singwitz, Großpostwitz und Rodewitz/Spree nach Wilthen.

Von dort fahren zur Heimreise Züge nach Zittau und Dresden und die Buslinien 101 (teilweise Rufbus) uns 111 nach Bautzen, Steinigtwolmsdorf und Wehrsdorf. Ab Neukirch (Lausitz) Ost besteht Busanschluß nach Neustadt.

In Singwitz können wir auch die 2,6 km lange Industrieanschlussbahn des Gnaschwitzer Sprengstoffwerkes besichtigen. Ein Imbißangebot unterwegs prüfen wir noch. Erläuterungen zur Eisenbahngeschichte und Landschaft gibt es auf der Gesamtstrecke. Diese Strecke ist nicht rollstuhl- und kinderwagentauglich.

Zur Zeit forcieren die Anliegergemeiden zusammen mit Anliegerbetrieben und der Deutschen Regionaleisenbahn die Wiederinbetriebnahme dieser Strecke im Reise- und Güterverkehr. Weil eine Wanderung auf der wieder in Betrieb genommenen Strecke nicht zulässig ist, warten wir kein 10er Jubiläum ab, sondern nehmen das 5er Jubiläum zum Anlaß, diese Strecke zu bewandern.

Bahndammwanderung Taubenheim

Wir sind an digitalen und Papierfotos von unseren Wanderungen interessiert. Wir würden uns deshalb sehr freuen, wenn Teilnehmer unserer Wanderungen uns Fotos zur kostenlosen Verwendung und Veröffentlichung schicken würden.

Die Krankenkasse IKK classic erkennt bei ihrem Bonusprogramm diese Wanderung als Teilnahme an einer öffentlichen Sportveranstaltung in einer Ausdauersportart an und zahlt dafür 30 €.

Für unseren Organisationsaufwand und zur Erhaltung unserer historischen Eisenbahnfahrzeuge bitten wir um angemessene Spenden. Alle Eisenbahn- und Wanderfreunde, auch Frauen und Familien, sind eingeladen. Wanderwetter ist bestellt. Damit wir uns auf die Teilnehmerzahl einstellen können, bitten wir um Anmeldungen an

bis Montag 14.05.2012 mit Angabe der Anreise Zug/Bus. Informationsmaterial zur Strecke gibt es gegen einen Unkostenbeitrag.

Sehen Sie auch Bahndammwanderung 2011