deutsch
Email:  Kennwort:  
Andreas Schöne / 16.03.2015

Die TT-Anlage Löbauer Landesgartenschau

Als Projekt im Rahmen eines Ganztagsangebotes (GTA) wird durch Schüler des Löbauer Geschwister-Scholl-Gymnasiums eine Modelleisenbahn in der Nenngröße TT erbaut. Die Anlage stellt Motive des Bahnhofes Löbau zur Zeit der 6. Landesgartenschau 2012 im Maßstab 1:120 nach. Neben dem Löbauer Viadukt sind die Veranstaltungs- und Messehalle sowie die Blumenhalle auf dem ehemaligen Gelände der Löbauer Zuckerfabrik schon fertig gestellt. Auch den Standort der Anlage im kleinen Maßstab, der Güterschuppen, jetzt durch die Ostsächsischen Eisenbahnfreunde als Modellbahnhof genutzt, ist bereits nachgebildet.

Gesteuert wird die Anlage digital mit neuester Technik, um der Jugend auch die modernen Möglichkeiten im Modellbau vorzuzeigen. Dabei muß natürlich auch jede Weiche und jedes Gleis erst einmal entsprechend programmiert werden, um einen Fahrbetrieb zuzulassen.

Kleine Details wurden bereits erschaffen, aber auch bleibt für weitere Schüler noch genug Arbeit an der Anlage zu tun. Natürlich werden von erfahrenen Modellbauern auch die Grundlagen und wichtige Aufgaben bei Aufbau einer eigenen Modelleisenbahn vermittelt.