Email:  Kennwort:  
Ausverkauft!

Mit Volldampf auf den winterlichen Brocken

SELECT id,CONCAT('

',caption,'

',description) as description, MAX(osef_variantenauslastung.rest) AS rest FROM osef_varianten LEFT JOIN osef_variantenauslastung ON osef_varianten.id=osef_variantenauslastung.variante WHERE fahrt='234' AND (flags & 1) AND (FIND_IN_SET('Kunde',buchbar)>0) GROUP BY osef_varianten.id

Brockenbahn

Die Ostsächsischen Eisenbahnfreunde wagen den Aufstieg zum sagen-umwobenen Blocksberg, der höchsten Erhebung Norddeutschlands. Die Nordhausen-Wernigeröder Eisenbahn erkannte bereits früh das touristische Potential des 1.141,2 über Null liegen-den Brocken und eröffnet 1899 eine Eisenbahnstrecke in Meterspur dahin. Wegen der deutschen Teilung blieb der öffentliche Zugverkehr über 30 Jahre außer Betrieb. Nach der Wende wurde am 15. September 1991 der Zugverkehr noch unter Regie der Deutschen Reichsbahn feierlich wieder auf-genommen. Jährlich erobern über 1 Mio Besucher den Brocken, 633.000 davon nutzen für Ihren Ausflug die Brockenbahn. Das machen auch wir!

Steigen Sie ein, in den Sonderzug der Ostsächsischen Eisenbahnfreunde. Unser Zug startet in Löbau und hält für Sie in Bautzen, Bischofswerda, Radeberg und Dresden Neustadt. Weitere Verkehrshalte können, soweit sie an der Strecke liegen, bei Nachfrage eingerichtet werden. Gegen 11 Uhr treffen zwei Babelsberger Veteranen aufeinander. Unsere Zuglok, 118 552-9, liebevoll durch die Eisenbahn-gesellschaft ITL restauriert trifft auf die ab 1955 in Dienst gestellten 1 E 1 Lokomotiven der Baureihe 99.23-24. Insgesamt wurden 17 Loks der 700 PS starken Type hergestellt. Davon sind noch 11 im Einsatz.

In Wernigerode wechseln wir in den für uns bereit gestellten Sonderzug auf den Brocken. Dort werden wir ca. ein Stunde Aufenthalt haben, während Sie das Brockenhaus mit seiner sehenswerten Ausstellung zur Geschichte des Berges und über Flora und Fauna besichtigen können.

Zur Rückfahrt lohnt sich im Bahnhof Westerntor auszusteigen und von dort durch die historische Altstadt zurück zum Hauptbahnhof zu bummeln. Gegen 16 Uhr werden wir die Rückfahrt antreten.

Unser Sonderzug ist natürlich mit einem reichhaltigen Imbissangebot bewirtschaf-tet. In der 1. Klasse können Sie sogar ein frisch zubereitetes Menü zu sich nehmen.

Preise

1. Klasse Speisewagen2. Klasse Sitzwagen
ErwachseneKinder (4-16 Jahre)ErwachseneKinder (4-16 Jahre)

  • Fahrt im Sonderzug, reservierte Plätze
  • Reiseleitung
  • Fahrt mit der Brockenbahn im Sonderzug auf reservierten Plätzen
  • Freier Eintritt Brockenhaus
145,-€100,-€130,-€85,-€

Wir erlauben uns in Hinblick auf die Preisgestaltung, dass bereits 1/3 des Teilnehmerpreises für die Brockenfahrt aufzuwenden ist.

Mitgeltende Bedingungen

OSEF e.V.Maschinenhausstr. 2 02708 Löbau Sachsen