deutsch
    

8. Sonderzug zum R.SA-Festival 2020 2021 in Schwarzenberg

R.SA-Festival verschoben auf 2021

Die Sensation ist gelungen: Der Veranstalter hat tatsächlich mit allen Künstlern des R.SA-Festivals 2020 einen neuen gemeinsamen Termin für das kommende Jahr gefunden und wir können uns am 5. Juni 2021 auf das identische Line Up, die gleiche Kulisse und damit auf die gleiche grandiose Party freuen!

Alle für 2020 gekauften Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für 2021.
Ihre Buchungen für den Sonderzug bleiben bestehen. Sollten Sie am 5. Juni 2021 nicht teilnehmen können, haben Sie natürlich das Recht, von Ihrer Buchung zurückzutreten.

Der Sonderzug rollt wieder...

größer denn je...

Fahrtroute nach Schwarzenberg

zum R.SA-Festival auf der Waldbühne in Schwarzenberg.

Denn 2020 2021 wird es ein Novum geben: erstmal startet ein Teilzug auch in Cottbus!



Auch diesmal wird ein bunter Mix hochrangiger Künstler das Publikum zum Kochen bringen.

Angekündigt haben sich

  • Bonnie Tyler & Band
  • Münchner Freihiet
  • Purple Schulz
  • Slade
  • The Firebirds
  • The Troggs und
  • The Jailbreakers

Unser Sonderzug besteht wieder aus zwei Teilen, ein Teil startet in Cottbus, der andere Teil in Löbau. Sie können somit in

• Löbau • Bautzen • Bischofswerda • Arnsdorf • Radeberg • Dresden-Neustadt • Freiberg • Flöha • Chemnitz • Zwickau • Cottbus • Calau • Finsterwalde • Doberlug-Kirchhain • Falkenberg • Torgau • Eilenburg • Taucha • Leipzig-Plagwitz • Böhlen und Altenburg

zusteigen - auf Wunsch auch an weiteren Haltepunkten entlang dieser Strecken.

Beide Zugteile sind bewirtschaftet, Sie erhalten kalte und warme Getränke sowie einen Imbiss auf Wunsch direkt am Platz. Fahrgäste der 1. Klasse haben natürlich die freie Wahl aus der Karte unseres Speisewagens.

Wie in den anderen Jahren können Sie auch die Eintrittskarte wieder direkt bei Ihrer Fahrkartenbuchung erwerben. Bitte beachten Sie dazu auch die BAGB.
Die Eintrittskarten werden von uns wegen der Verlustgefahr nicht zugesandt, wir verteilen diese im Zug.

Preise

1. Klasse Speisewagen2. Klasse Sitzwagen2. Klasse Packwagenkein Sitzplatz
ErwachseneErwachseneErwachseneErwachsene

ab Ostsachsen / Dresden

Einstieg in Löbau, Bautzen, Bischofswerda, Arnsdorf, Radeberg, Dresden-Neustadt
Hin- und Rückfahrt im Sonderzug mit Bewirtung und Reiseleitung
84,-€60,-€60,-€30,-€

ab Flöha / Freiberg / Chemnitz

alle Einstiegshalte westlich von Dresden sowie Fahrgäste, die mit weiteren Verkehrsmitteln nach Dresden anreisen (z.B. S-Bahn)
Hin- und Rückfahrt im Sonderzug mit Bewirtung und Reiseleitung
74,-€50,-€

ab Torgau / Eilenburg / Leipzig / Altenburg

von Leipzig über Altenburg und Zwickau nach Schwarzenberg
Hin- und Rückfahrt im Sonderzug
60,-€

ab Zwickau

50,-€

ab Cottbus / Finsterwalde / Doberlug-Kirchhain

von Cottbus/ Finsterwalde /Doberlug-Kirchhain über Leipzig, Altenburg und Zwickau nach Schwarzenberg
Hin- und Rückfahrt im Sonderzug
70,-€
Zum Download und selbst-ausdrucken:
unser Geschenkgutschein

Optionen für die Fahrt

Eintrittskarte

OptionAufpreis
Eintrittskarte zum R.SA-Festival 2020
zum Frühbucherpreis
Diese Option ist leider AUSGEBUCHT!
39,90€
keine Eintrittskarteinklusive

Mitgeltende Bedingungen

OSEF e.V.Maschinenhausstr. 2 02708 Löbau Sachsen