deutsch
Email:  Kennwort:  

Ausstellungen

Sanitäts- und Rettungsdienst

K-Zug Bettenwagen

K-Zug Bettenwagen (ex 67 50 99441669)



Katastrophenzüge ber der DR, auch K-Züge genannt, sind ein eigenes Kapitel von Fahrzeugen bei der DR. Der Name ist eigentlich zivilen Charakter in der DDR für eventuelle Katstrophen oder Großereignisse vorbehalten, aber genau so genommen waren es Lazarettzüge vorbehalten für die damaligen Besatzer, die in der DDR stationierte Sowjetarmee und auch später für die NVA und Zivilverteidigung.
Im eigentlichen Sinn von Lazarettzügen waren in der DDR stationierte Züge Nachfolger von den Lazarettzügen des I. und II. Weltkrieges...
Die Jugendgruppe der OSEF unter Leitung von J.Vielhuf erhielt 1998 zur Gründung der Jugendgruppe, den ehemaligen Bettenwagen vom K-Zug Nr 3 des Bww Frankfurt/Oder, als Aufenthaltswagen und Domizil für die Jugendlichen. Er ist das einzige Altbaufahrzeug einer Stammeinheit welches überlebt hat.
Der K-Zug-Wagen (ex67509944166) auf Basis C4 üp wurde zu den MHT 2007 von der Jugendgruppe und vielen ehrenamtlichen Helfern außerlich als K-Wagen vorgerichtet. Die enormen Schäden am Wagen lassen eine vorbildgerechte Restaurierung ohne hohen Kostenaufwade aber nicht zu.
Dieser Wagen ist am Eingangsbereich des historischen Maschinenhaus abgestellt, und erregte zu den MHT und zum Tag der offenen Tür großes Interesse am Sinn und Zweck solcher Züge.
Dies zahlreichen Fragen veranlassten uns den halben Wagen zu den MHT 2008 innen zu einer Dauerausstellung auszubauen, um interessante Gäste die K-Züge oder das Sanitäts-und Rettungswesen bei der DR zu erläutern.

Diese kleine Ausstellung ist mit vielen Sachzeugnissen ausgestattet, welche überwiegend aus Spenden stammen.
Die im Januar gestarteten Zeitungsaufrufe haben eine Menge Material von Leuten beigesteuert und die Ausstellung wird ständig erweitert.
Die Ausstellung ist für Interesierte, über telefonische Vorbestellung, mit einer Führung zu besichtigen.

Fahrkarten, Fahrkartendrucker, Fahrkartenentwerter

Fahrkarten

Hier sehen Sie eine kleine Auswahl an Raritäten von Fahrausweisen, Fahrkartendruckern, Fahrkartenentwertern aus dem Archiv der OSEF e.V. Bautzen.
Dabei sind einige Sachzeugen, die im Besitz des Vereines gelangt sind.
Auf der Suche nach alten historischen wertvollen Material aus der Geschichte findet man immer wieder die verschiedensten Beförderungsausweise von der Eisenbahn und Nahverkehr. Durch Spenden von Privatpersonen oder den Kauf auf Trödelmärkten und Börsen erreichte schon so manch Stück unsere Sammlung.
Über jede neue Errungenschaft freuen wir uns, also wenn Sie auch noch irgendwo Fahrkarten von der Eisenbahn oder dem Nahverkehr herumliegen haben, nichts wegwerfen! Wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den Verein.

Eisenbahnuniformen

Eisenbahnuniformen

Modelleisenbahn

Modelleisenbahn

Signal- und Nachrichtentechnik der DR

Signal- und Nachrichtentechnik