deutsch
Email:  Kennwort:  

Zum historisch – romantischen Weihnachtsmarkt auf die Festung Königstein

Bereits erobert? – Diese Gelegenheit bekommen Sie mit den Ostsächsischen Eisenbahn-freunden am ersten Adventssonntag. Unser Sonderzug startet in Löbau, mit Halt in Bautzen Bischofswerda und Großharthau. Die Fahrt führt uns über Dresden und Pirna nach Königstein in der Sächsischen Schweiz. Dort angekommen erfahren Sie während eines Stadtrundganges Wissenswertes über die Stadt am Fuße des Festungsberges, besichtigen die ev. Stadtkirche und die Ausstellung des Schiffervereins. Anschließend bringen Sie Shuttle-Busse bis zur Festung. Die restlichen Meter zum Plateau können Sie wie vor 300 Jahren üblich zu Fuß zurücklegen oder Sie benutzen den von 1967 -1970 erbauten Aufzug, der auch als Lastenaufzug sogar Fahrzeuge bis zu 4,5 t befördern kann.

Auf der Festung Königstein erwartet Sie ein historisch-romantischer Weihnachtsmarkt, mit der Vorführung alter Künste und Gewerke, leckere Naschereien und natürlich die Festung mit all ihren Ausstellungen.

Die Rückfahrt erfolgt ebenfalls mit einem Shuttlebus, nach Pirna. Ab 14 Uhr verkehrt dieser Bus ca. alle 30 min nach Pirna. Wer will kann noch einen Abstecher über den Canaletto-Weihnachtsmarkt in Pirna machen, der Bus hält nur wenige Gehminuten vom Pirnaer Marktplatz entfernt. Die Rückfahrt des Sonderzuges ab Pirna ist für 17.00 Uhr vorgesehen.

Unser Sonderzug ist natürlich mit einem reichhaltigem Imbissangebot zu moderaten Preisen bewirtschaft.

Preise

1. Klasse Speisewagen2. Klasse Sitzwagen
ErwachseneKinder (4-16 Jahre)ErwachseneKinder (4-16 Jahre)

  • Fahrt im Sonderzug mit Sitzplatzreservierung
  • Reiseleitung
  • Stadtführung Königstein mit Stadtkirche und Schiffervereinsausstellung
  • Bustransfer Stadt - Festung Königstein und zurück nach Pirna
  • Freier Eintritt in die Festung
75,-€55,-€60,-€40,-€

Mitgeltende Bedingungen

OSEF e.V.Maschinenhausstr. 2 02708 Löbau Sachsen